.

"Vorbeugende Therapien bei Migräne verringern Schmerzmittelbedarf"

MigräneExperten gaben Tipps am Lesertelefon

Wer häufiger oder gar chronisch unter Migräne leidet, kennt die Angst vor der nächsten Attacke. Die starken Kopfschmerzen und die Begleitsymptome wie Übelkeit oder Überempfindlichkeit gegen Geräusche, Gerüche und Licht zwingen zum Rückzug aus dem Alltag, bis die Attacke vorüber ist. 

 

 

>>weiter lesen

"Allen Patienten eine psychoonkologische Beratung anbieten"

Diagnose HirntumorExperten informieren zur Diagnose und Behandlung des Glioblastoms

Mit europaweit rund 22.000 Neuerkrankungen zählt das Glioblastom zwar zu den selteneren Krebsarten, aber es gilt als besonders aggressiv. Die Weltgesundheitsorganisation WHO stuft es in den höchsten Schweregrad der Hirntumoren ein.

>>weiter lesen

"Nur jede vierte Leberzirrhose wird frühzeitig erkannt"

Lebererkrankungen warten nichtLebervorsorge in Zeiten des Corona-Virus - Fachärzte informierten

Viele Menschen sind derzeit zurückhaltend, wenn es um Arztbesuche geht. Der Grund: Sie wollen kein unnötiges Risiko eingehen, sich mit dem Coronavirus zu infizieren. Doch diese Zurückhaltung kann Folgen haben, wenn zum Beispiel Vorsorgeuntersuchungen auf die lange Bank geschoben werden. 

>>weiter lesen

Corona-Schutzmaßnahmen allein reichen nicht aus

Reisen&Gesundheit_CoronaMediziner informierten zu Reiseerkrankungen und Impfschutz

Wenn in Kürze das Kofferpacken für den Sommerurlaub 2020 beginnt, spielt das Thema Gesundheit eine größere Rolle als in den Jahren zuvor. Schutzmasken und Desinfektionsmittel werden in kaum einem Reisegepäck fehlen.

>>weiter lesen

Suche

Suche

Facebook

.

xxnoxx_zaehler