.

„Die Fahrfitness lässt sich im Alter gezielt verbessern“

Fahrfitness im Alter

Selbsttests, Gesundheits-Checks und Fahrtrainings helfen

Autofahren bis ins hohe Alter – für viele Menschen ist das eine Selbstverständlichkeit. Denn das eigene Auto ist mehr als nur ein Fortbewegungsmittel. Es steht für Unabhängigkeit, Lebensqualität und soziale Teilhabe. Und besonders im ländlichen Raum sind Alternativen wie ein flächendeckender ÖPNV oder Bürgerbusse oft Mangelware.

 

>>weiter lesen

Kastration beim Hund nur nach Einzelfallentscheidung

Tiergesundheit

Verhaltenstherapie und Hormonimplantate als bewährte Alternativen

Bei der Entscheidung, ihren Hund kastrieren zu lassen, spielt für viele Hundebesitzer das Ziel eine Rolle, unerwünschte Verhaltensweisen ihres Vierbeiners zu beeinflussen. Doch das Tierschutzgesetz zieht enge Grenzen für eine Kastration von Hunden, handelt es sich dabei doch um eine Amputation von Körperteilen des Tieres.

 

>>weiter lesen

Schadenfreie Jahre sind das A und O bei der Kfz-Versicherung

Autounfall in der Stadt

Expertentipps für Fahranfänger und zum Versicherungswechsel

Wenn es um die Höhe des Beitrags für die Kfz-Versicherung geht, spielt ein Faktor eine besonders große Rolle: die Schadenfreiheitsklasse oder SF-Klasse. Fahranfänger bekommen das besonders zu spüren, weil sie noch keinen Rabatt für schadenfreien Jahre bekommen und in eine teure SF-Klasse eingestuft werden.

 

>>weiter lesen

„Jedes Milligramm weniger Kortison zählt“

 

Rheuma 01

Wie die Rheumatherapie das Risiko von Begleiterkrankungen senkt und was Patienten selbst tun können

 Etwa acht von zehn Menschen mit einer rheumatoiden Arthritis leiden unter mindestens einer Begleiterkrankung. Zu den häufigsten Komorbiditäten zählen Herz-Kreislauferkrankungen, Osteoporose und Depression, aber auch Nieren, Magen-Darmtrakt oder Lunge können betroffen sein.

 

>>weiter lesen

Suche

Suche

Facebook

.

xxnoxx_zaehler