.

Genügend trinken leicht gemacht

Die Plose-Trinkwoche, Foto: Plose Quelle AG/akz-o

akz-o Ausreichend und regelmäßig zu trinken ist für viele Menschen nicht einfach. 1,5 Liter Flüssigkeit täglich empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung, und auch der Deutsche Zentralverein homöopathischer Ärzte (DZVhÄ) befürwortet regelmäßiges Mineralwassertrinken. Um diese Menge täglich zu erreichen, gibt es kleine Hilfsmittel. Die Plose-Trinkwoche z.B., ein handlicher Notizblock, bedruckt mit einem Wochenplan mit sechs Gläsern je Tag.

Pro 250 Milliliter getrunkenem Mineralwasser darf ein Glas durchgestrichen werden. Mit praktischer Klebekante versehen, erinnert der Trinkplan auf dem Schreibtisch, am Bildschirm oder im Taschenkalender an das nächste Glas Mineralwasser.

„Für einen gesunden Lebensstil ist es aus ärztlich-homöopathischer Sicht unabdingbar, regelmäßig und genug zu trinken. Vielen Menschen fällt das im Alltag schwer. Ein kleines Hilfsmittel wie die Plose-Trinkwoche wirkt als positive Selbstkontrolle und lässt eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr schnell zur Gewohnheit werden“, sagt Silvia Nuvoloni-Buhl, praktische Ärztin und 2. Vorsitzende des DZVhÄ über den Nutzen der Trinkwoche, und ergänzt: „Der DZVhÄ empfiehlt als tägliche Basis ein leichtes Mineralwasser, das sich durch einen niedrigen Trockenrückstand und einen optimalen pH-Wert auszeichnet, z.B. das natürliche Mineralwasser von Plose.“

Es entspringt einer artesischen Quelle am Berg Plose nahe dem Naturschutzgebiet Puez auf einer Höhe von 1870 Metern. Ein äußerst niedriger Trockenrückstand von nur 22 Milligramm pro Liter, ein ideal zellgängiger pH-Wert von 6,6 und sehr viel quelleigener Sauerstoff zeichnen das natürliche Mineralwasser aus Südtirol aus. Es wird ausschließlich in umweltfreundlichen Glasflaschen abgefüllt, da Glas die wertvollen Eigenschaften und den Geschmack nicht beeinflusst.

Den Trinkplan können interessierte Leser via E-Mail mit dem Stichwort „Meine Plose-Trinkwoche“ unter plose@zweiblick.com kostenlos bestellen. (pro Person max. 2 Blöcke, solange der Vorrat reicht.)

 

Quelle: akz, Foto: Plose Quelle AG/akz-o, 08.07.2014



Suche

Suche

Facebook

.

xxnoxx_zaehler