.

Mit neuer Wärmepumpenförderung bis zu 7.250 Euro einstreichen

 Für die Modernisierung von Immobilien mit gut integrierten Erdwärmesystemen im Bestand, fließen 2015 reichlich Fördermittel.  Foto: NIBE/TRDModernes Heizen

Seit April haben sich die Rahmenbedingungen für die Förderung von Wärmepumpen für Sanierer und Bauherren geändert. Im Fördersegment von Wärmepumpen sieht das Marktanreizprogramm (MAP) für erdgekoppelte Systeme in Ein- und Zweifamilienhäusern Verbesserungen vor. Besonders effiziente Anlagen erhalten zukünftig bis zu 5.000 Euro Zuschuss. Bei sehr hoher Effizienz des Erdwärmesystems und Erreichen der Voraussetzungen zur Innovationsförderung werden im Bestand sogar 7.250 Euro gefördert.

>> weiter lesen

Mit dem Cityflitzer unterwegs im Großstadtdschungel

Agiler Dreirad-Roller mit geringer SpurbreiteZeit sparen

Tausende Pendler investieren jeden Tag viel Zeit und Geld für den täglichen Weg zur Arbeit und zurück. Motorisierte Dreiräder bieten die Möglichkeit, kostengünstig auch ohne Monatskarte bei widrigen Verkehrsverhältnissen schnell ans Ziel zu kommen. Das erfolgreiche Konzept vom leichten und agilen Pendlerfahrzeug mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten hat im Laufe der Zeit immer mehr Freunde und Nachahmer gefunden.

>> weiter lesen

Möbel und Soundanlage als perfekte Kombination

Möbel und Soundanlage als perfekte KombinationShytech

Ob hochwertige Soundanlagen, Abspielgeräte oder Medien – für alle Geschmäcker und jedes Budget bieten Hersteller das passende. Der neuste Trend: Shytech. Diese Entwicklung, deren Name sich aus shy – englisch für schüchtern, zurückhaltend – und Hightech zusammensetzt, bezeichnet Möbel, die Soundsysteme direkt integrieren und Boxen, Abspielgeräte und Co. hinter puristischer Optik verschwinden lassen.

>> weiter lesen

Heller Hautkrebs lässt sich sicher und einfach verhindern

Sommer, Sonne, Hautkrebs?

Expertentipps rund um Vorbeugung, Früherkennung und Behandlung

Obwohl sich mittlerweile herumgesprochen hat, dass zu viel Sonnenlicht schädlich sein kann, steigt die Zahl der Hautkrebsfälle weiter an. Rund 200.000 Neuerkrankungen zählt die Statistik im Jahr – allein bei Hellem Hautkrebs. Häufig kommen die Betroffenen erst spät zum Hautarzt, denn der Helle Hautkrebs kann sehr unscheinbar sein. Wird er nicht rechtzeitig behandelt, kann er das Gewebe jedoch stark schädigen und sogar Metastasen bilden.

>> weiter lesen

Suche

Suche

Facebook

.

xxnoxx_zaehler